John + Partner
Rechtsanwälte
 

 

 

Der Energiepass ist Pflicht Drucken

Ab dem 01.7.2008 müssen Vermieter ihren Mietinteressenten einen Energiepass vorlegen. Hieraus soll der Mieter den Energieverbrauch der Wohnung erkennen. In Anbetracht der stets steigenden Energiekosten kann dies ein ausschlaggebender Grund eines potentiellen Mieters sein, sich für eine Wohnung zu entscheiden.

Der Energieausweis stellt für den Mieter jedoch keine Grundlage für eine Mietminderung auf Grund zu hoher Energiekosten dar.

Selbst bei Altbauten besteht keine gesetzliche Verpflichtung, bestimmte Energiewerte einzuhalten. Deshalb haben Mieter nur auf Grund des Energiepasses auch keinen Anspruch auf Modernisierung der Wohnung.

Der Energiepass muss grundsätzlich bei Neubeginn eines Mietverhältnisses vorliegen.

Jeder Vermieter sollte sich jedoch im Klaren darüber sein, dass bei Nichtvorliegen des Energiepasses ein Bußgeld bis zu 15.000 EUR fällig werden kann.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unerer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu den von uns genutzten Cookies und wie diese gelöscht werden können, finden Sie unter folgendem link: To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk